•  
  •  


Wir bieten eine Palette Mineralstoffe, die optimal aufeinander abgestimmt sind.


Pro- Equine BASIS                            = Das Mineralfutter für die tägliche Grundversorgung

Pro- Equine RELAX                          = Das Mineralfutter für nervöse Pferde, zur besseren Regeneration der Muskeln.

Pro- Equine VITAL PLUS mit Lysin  = Das Mineralfutter für Pferde mit Allergien* und zur Unterstützung beim Muskelaufbau

  • unterstützt die Proteinsynthese
  • verbessert die Carnitinsynthese
  • unterstützt den Fettabbau
  • steigert die Speicherung von Calzium
  • Vorbeugung von Infektionen
  • Hemmung von Herpesviren

Im Normalfall werden unsere Produkte gut von den Pferden, Pony's und Eseln gefuttert.

Falls dies einmal nicht der Fall sein sollte, gibt es ein paar Tricks die Sie anwenden können:

  • Vanillearoma, da Pferde auf diesen Geschmack stehen
  • Vanillezucker, über kurze Zeit
  • geraffelter Apfel mit Zimt (empfehlung vom Tierarzt)


Besuchen Sie uns auf unserem Online-Shop <---- Klicken Sie hier

Aus aktuellem Anlass, empfehlen wir unser Basis (1ML) in Kombination mit unserem Vital plus (1-4ML).

​Die Geschichte dahinter;

vor 3 Monaten kam ein neues Pferd zu uns in den Stall. Vollblut, 4 jährig, nach einem Jahr Pause. Leider verletzte er sich nach nur einem Rennen an der linken Sehne und musste in die Zwangspause. Jetzt ist alles gut verheilt und er ist bereit in sein neues Leben als "Freizeitpferd" zu starten. Ca. 2 Wochen nach Ankunft, stellte ich eines morgens fest, er hat an den Hinterbeinen Mauke. Oh Schreck..... Wieso? Wir haben trockene Wetterbedingungen, auch sonst steht er nicht in Kot oder Urin..... hhhmmm.... Okay... Dr. Google weiss alles! Ich habe habe mich durch div. Artikel gelesen und bin auch fündig geworden: Mineralstoff Über- oder Unterversorgung oder generell die Futterumstellung oder der Umzug oder, oder, oder..... Die Liste ist lang :(  Da alle Pferde im Stall pro-equine Mineralfutter bekommen, auch der Vollblüter, griff ich zum Telefon und habe Hr. Trösch angerufen, um zufragen was ich tun kann. Zu diesem Zeitpunkt bekam er ca 5dl Hafer, 1Ml Basis, 1Ml Relax und 1Ml Vital Plus, plus tagsüber Heu zur freien Verfügung und nachts ca 3-4kg Heu plus Stroh (frei). Hr. Trösch riet mir ich solle das Vital Plus auf 3Ml erhöhen, alles andere sei gut so. Zusätzlich habe ich noch Zinksalbe in der Apotheke geholt und täglich eingecremt. Heute, ca 2,5 Monate später, die Mauke ist weg und ich hoffe das bleibt auch so. Ich werde sicher noch 10 Tage das Vital Plus so hoch dosiert füttern, aber nacher sollte es mit 1Ml wieder reichen. Besten Dank für die Beratung!! ach ja... toller Nebeneffekt, der Vollblüter glänzt wie Gold :)  Freundliche Grüsse M.H


Bénédicte Boccanegra arbeitet nach der Dornmethode, auch Sie verwendet unsere Produkte erfolgreich.

www.dorntherapie-pferd.ch


Mit Nadine Saxer arbeiten wir auch zusammen. Sie ist in der Osteopathie zuhause und verwendet unsere Produkte mit Erfolg. 

www.pferde-therapie.ch

*Frau Saxer: Das VITAL PLUS habe ich bis jetzt vor allem für das Immunsystem empfohlen und für die Behandlung von viralen Erkrankungen als Begleitung. Bisher wurden durch das VITAL PLUS sehr gute Effekte erziehlt.